Vereinsrekord zum Saisonauftakt für Lisa Mauel

Am Samstag, den 30.04.2022 sind unsere Jugendlichen bei der Bahneröffnung in Aachen in die Saison gestartet.

Los ging es für uns dann direkt mit einem Hürdenlauf. Gerade zum Saisonbeginn ist dies gerne noch eine wackelige Sache, da im Winter nicht gut zu trainieren. Dies störte Lisa Mauel aber überhaupt nicht. In einem perfekten Lauf ließ sie alle Konkurrentinnen hinter sich und gewann deutlich in einer Zeit von 13,27s. Hiermit verbessert Lisa nicht nur ihre Bestzeit um über 1,5 Sekunden, sondern stellt zugleich deutlich einen neuen Vereinsrekord auf und unterbietet ebenfalls deutlich die Qualifikationsnorm für die Landesmeisterschaften. Was für ein Auftakt!
Auch im nachfolgenden 100m Sprint stellt Lisa mit 13,87s eine neue Bestzeit auf und die abschließenden 800m Lauf gewinnt sie ebenfalls in ihrer Altersklasse in 2:44,58s.

Im 100m Sprint trumpfte auch Maja Eversheim mit neuer persönlicher Bestzeit in 14,13 Sekunden auf und sichert sich hier den 5. Platz. Im späteren Weitsprung konnte sie die 4 Meter Marke nicht überbieten und belegte mit 3,93m Platz 7.

Der Weitsprung war generell an diesem Tag nicht so einfach, auch für Charlotte Jähnchen, die mit 4,14m Platz 4 erreichte. Im 100m Sprint verfehlte Charlotte ihre persönliche Bestzeit dann nur ganz knapp und überquerte nach 14,27s die Ziellinie.

Auch Rena Sieberhagen startete über 100m und im Weitsprung und erzielte in beiden Disziplinen den 14. Platz, mit einer Zeit von 15,41s bzw. einer Weite von 3,51m.

Über eine neue Bestleistung im Speerwurf freute sich Tobias Niemer. Im vierten Versuch konnte er sich auf 34,21m steigern und erzielte hiermit den 2. Platz. Über 100m kam er mit 12,41s nahe an seine Bestleistung heran und erstürmte den 8. Platz.

Und hier noch die vollständige Ergebnisliste.