Charlotte und Lisa mit GOLD bei der LVN 4*200m Staffel

Wer wagt gewinnt. Für diese U18, U20 sowie Männer und Frauen Nordrhein Meisterschaft am 15. und 16.Januar 2022 ein sehr passendes Motto, denn Charlotte Jänchen und Lisa Mauel haben es nicht nur gewagt. Eigentlich noch für die U16 startend haben die beiden in der 2 Jahre älteren U18 Staffel des Team Voreifel ausgeholfen. Entsprechend groß war auch die Anspannung für sie im Vorfeld ihrer ersten 4*200m Staffel in einer Leichtathletikhalle und beindruckend die 2G+ Meisterschaft in der Organisation wie auch die Leistungen der weiteren Athleten, wenn nebenan zum Beispiel die neue Hochsprunghöhe der Männer von 2,22 m aufgelegt wird.

Mit dem Startschuss fällt diese Anspannung dann ab und es geht mit Volldampf los. Startläuferin Charlotte legte einen tollen Start hin und sprintete die 200m auf der nicht optimalen Innenbahn voll Power und nach einer Runde erfolgte ein sehr guter Wechsel auf Lisa. Die erste Kurve musste Lisa dann noch in der Bahn laufen und ausgangs der Kurve erfolgt dann für alle Läuferinnen die Orientierung auf die Innenbahn. Lisa ist dran an den gegnerischen Staffeln und kann ihr hohes Tempo bis in Ziel halten, wobei der dann folgende Wechsel auf Paula Werner (LGO Euskirchen) nicht ganz optimal aber definitiv gültig war.  Als abschließende Läuferin konnte Finja Zeimetz (LGO Euskirchen) auf der Gegen Geraden noch ein Platz gut machen und bringt das Staffelholz nach 1:56,13 min als dritte über die Ziellinie. Nur wenige Sekunden später erscheint dann auf der Anzeigetafel das Endergebnis: Die Sensation: Platz 1 für Team Voreifel  (die beiden schnelleren Staffel wurden aufgrund von Wechselfehlern disqualifiziert). Ein unglaublicher Erfolg für unsere noch sehr junge Staffel.

Herzlichen Glückwunsch zur Goldmedaille bei den LVN Meisterschaften Charlotte und Lisa.

Alle Ergebnisse sind Online auf Leichtathletik.de verfügbar.

IMG 0082a