14 Titel für Zülpichs Athleten bei den Regions-Meisterschaften der Jugend und Senioren

Im neuen Konzept eines gemeinsamen Sportfestes der Jugendlichen mit den Senioren fanden in diesem Jahr am 15. und 16.06.2019 die Regions-Einzelmeisterschaften für die U14, U16 und Senioren in Euskirchen statt. Ein wahres Feuerwerk der Siege zündeten unsere Athleten hierbei und ganz nebenbei stellten sie mit ihren hervorragenden Leistungen einige neue Vereinsrekorde auf.

  • Mit 3 Siegen ging unser Vereinsvorsitzender Dr. Gerd-Rüdiger Wasmuth mit bestem Vorbild voran. In der Altersklasse M75 stellte er sich den Sprint-Herausforderungen und gewann die 100m in 15,71 s, die 200m in 32,72s und die 400m in 81,06s.
  • Mit 3 Siegen trumpfte ebenfalls Lisanne Wollersheim in der Altersklasse W12 auf. Über 60m Hürden gewann sie in 11.03 Sekunden und mit über einer Sekunde Vorsprung vor der Zweitplatzierten. Ähnlich deutlich fielen Lisannes Siege im Diskuswurf mit 20,03m und Speerwurf 22,41m (beide mit Vereinsrekord) aus.
  • In der Altersklasse M70 zeigte Herbert Mussinghoff mit 2 Siegen wieder seine Spitzenform. Im Speerwurf gewann er mit 38,95m und im Diskuswurf mit 42,19m und ließ hier erneut die Zweit- und Drittplatzierten weit hinter sich.
  • Weitere 2 Siege konnte Charlotte Jänchen in ihren Spezialdisziplinen Sprint und Weitsprung erzielen. Im 75 m Sprint siegte Charlotte in 11,09s und im Weitsprung mit 4,40m. Hier gab es im Endkampf ein packendes Duell mit Ihrer Vereinskameradin Pia Hürtgen, den Charlotte im Endeffekt für sich entscheiden konnte.
  • Ebenfalls 2 Disziplinen entschied Ole Halthof in der M13 für sich. Im Diskuswurf erzielte er 18,80m und im Speerwurf 23,40m. In beiden siegte er mit neuer persönlicher Bestleistung.
  • Im Kugelstoßen der W15 gewann Rabea Bücker mit 7,79m, ebenfalls mit neuer persönlicher Bestleistung.
  • Auch im Diskuswurf der M12 konnte ein TuS-Athlet den Sieg davontragen. Hier startete Simon Zens als einziger des Jahrgangs 2008 höher bei den 2007er Jungen und gewann dennoch mit einer Weite von 15,55m.

Ein weiteres Highlight aus Zülpicher Sicht war die 4*75m Staffel der U14. Als einzige Staffel starteten wir hier mit einer reinen W12er Staffel mit den Teilnehmerinnen Charlotte Jänchen, Lisanne Wollersheim, Lisa Mauel und Schlussläuferin Pia Hürtgen. Aufgrund eines nicht ganz optimalen letzten Wechsels verfehlten wir den Sieg knapp mit 0,2 Sekunden. Mit Ihrer Zeit von 42,77 Sekunden verbesserten die Mädchen den aktuellen Vereinsrekord dennoch um über 3 Sekunden.

Zusätzlich gab es viele weitere tolle Platzierungen Zülpicher Athleten in den Top3 bzw. im Endkampf/Endlauf.
Alle Ergebnisse sind in anhängender Ergebnisliste verfügbar.

IMG 5645

                             Dr. Gerd-Rüdiger Wasmuth beim Zieleinlauf der 100m Senioren