Spendenübergabe Zülpicher Chlodwiglauf am 14.05.2019

Am 14.05.2019 war es wieder soweit. Unser Vereinsvorsitzender Dr. Gerd-Rüdiger Wasmuth begrüßte die Vertreter der Schulen, den Geschäftsführer unseres Hauptsponsors Smurfit Kappa Zülpich Papier Herrn Christian Ludwig und Herrn Voigt als Vertreter der Stadt Zülpich und blickte auf die erfolgreiche Entwicklung des Chlodwiglaufs zurück, sowohl als sportliche Veranstaltung als auch als Großveranstaltung mit Eventcharakter in der Innenstadt Zülpichs.

Ein besonderer Dank galt unseren Sponsoren und hier insbesondere dem großzügigen Sponsoring durch Smurfit Kappa Zülpich Papier. In den 15 Jahren Zülpicher Chlodwiglauf haben die Schülerinnen und Schüler für ihre Schulen rund 55.000 € an Spenden erlaufen. Hinzu kommt noch das Sponsoring der Läufer-T-Shirts. Ebenso gilt unser Dank der Stadt Zülpich, deren Unterstützung in der Organisation der Veranstaltung mit deren wachsender Größe ebenso gestiegen ist, wie auch der Polizei, den Feuerwehrleuten, dem Ordnungsdienst, dem DRK, sowie der hohen Anzahl an Ehrenamtlern, ohne die diese Veranstaltung ebenfalls nicht möglich ist.

Und dann war es soweit, die Ehrung der Schulen für die diesjährigen Mannschaftswertungen nach Altersklasse, sowie für die Anzahl Finisher erfolgte.
Das Ranking nach Anzahl der Finisher gestaltet sich wie folgt:

Karl-von-Lutzenberger Realschule  256 
Chlodwig-Schule 176
GHS Zülpich  112
Frankengymnasium  103 
Grundschule Sinzenich    70
Grundschule Wichterich    64
Grundschule Ülpenich    56
St.Nikolaus-Kolleg   32
Stephanusschule Bürvenich   30
Gesamtanzahl Finisher   899

In Summe haben die Zülpicher Schulen beim diesjährigen Chlodwiglauf eine Spendensumme von 3.538,00 € erlaufen.

Ein ganz besonderes Highlight gab es für einen weiteren Schüler. Im 15. Jahr des Zülpicher Chlodwiglaufes durften wir den 15.000 Finisher im Ziel registrieren. Dies war Rafael Hoffmann von der Grundschule Wichterich. Rafael freute sich über einen Eisgutschein vom Eis Cafe Cortina in Höhe von 20 €.

 

2019 05 14 Scheckuebergabe